Page 118

kfv_pk_schl_h_de

Anhang Wichtige Produktinformationen Türschlösser spalts beim Nachstellen der Scharniere oder beim Absenken der Türe entsteht, • eine nicht dafür zugelassene Doppelflügeltür über den Standflügel geöffnet wird, • beim Schließen von Türen zwischen Türblatt und Zarge gegriffen wird, • eine gleichzeitige Drücker- und Schließwerkbetätigung erfolgt. 3. Produktleistungen Sofern die Produktleistungen nicht in unseren Katalogen, Prospekten, Leistungsbeschreibungen etc. konkret festgelegt sind, müssen die Anforderungen an den einzelnen Schlössern mit uns vereinbart werden. Richtungsweisend hierbei sind die Normen DIN 18250, DIN 18251, DIN 18252, DIN 18257 und die vorliegende Beschlagnorm. In diesen Normen sind die Grundanforderungen und die Zusatzanforderungen an Schlösser festgelegt. Der Inhalt der Norm kann sinngemäß auch auf andere Schlösser angewendet werden. Die Gebrauchstauglichkeit von Schlössern ist u. a. abhängig von Betätigungshäufigkeit, Betätigungsweise, Umgebungseinflüssen und Pflege. Schließzylinder und Schlüssel sind zu ersetzen, sobald trotz ordnungsgemäßer Schmierung Störungen insbesondere beim Einstecken oder beim Herausziehen des Schlüssels auftreten. 4. Produktwartung Schlösser sind mindestens einmal jährlich – je nach Beanspruchung auch öfter – mit geeignetem Schmiermittel zu schmieren. Ein ordnungsgemäßer Sitz von z. B. Zylinder, Beschlag und Schließblech ist in diesem Zusammenhang zu überprüfen und sicherzustellen. Es sollten nur solche Reinigungsmittel verwendet werden, die keine korrosionsfördernden Bestandteile enthalten. 5. Informations- und Instruktionspflichten Zur Erfüllung der Informations- und Instruktionspflichten nach dem Produkthaftungsgesetz stehen den Fachhändlern, Schlüsseldiensten, Architekten, Planern, Verarbeitern oder Benutzern folgende Unterlagen und Dienste auf Anforderung zur Verfügung: • Kataloge, Prospekte, • Ausschreibungstexte, Angebotsunterlagen, Schließpläne, • DIN 18250, DIN 18251, DIN 18252, DIN 18257 (Alleinverkauf durch Beuth Verlag GmbH, Berlin), • Anleitung für den Einbau, Bedienung und Pflege, • Beratung durch uns bzw. durch unseren Außendienst. Zur Auswahl von Schlössern sowie zum Einbau, zur Bedienung und zur Pflege sind: • Architekten und Planer gehalten, alle erforderlichen Produktinformationen von uns anzufordern und zu beachten, • Fachhändler gehalten, die Produktinformationen und Hinweise in den Preislisten zu beachten und insbesondere alle erforderlichen Anleitungen von uns anzufordern und an die Verarbeiter weiterzugeben, • Verarbeiter gehalten, alle Produktinformationen zu beachten und insbesondere Bedienungs- und Pflegeanleitungen von uns anzufordern und an die Auftraggeber und Benutzer weiterzugeben. 116 Stand: 28.08.2014


kfv_pk_schl_h_de
To see the actual publication please follow the link above